Skip to main content
Beate Roch sitzt im Schneidersitz auf einer Wiese vor einem See, in ihrem Schoß befindet sich ein Laptop

Referenzen

Referenzen

Das sagen andere Menschen über die Zusammenarbeit mit mir. Ein Querschnitt aus verschiedenen Stationen meines Berufslebens. Als Kollegin, als Teamleiterin, als Mitarbeiterin, als Projektmanagerin, als Studentin, als Mentee, als Ehrenamtliche, … (Die Berufsbezeichnungen beziehen sich auf den Stand zum Zeitpunkt der Zusammenarbeit.)

Haben wir in der Vergangenheit zusammengearbeitet? Dann freue ich mich über eine Referenz. Einziger Wunsch: 100% ehrlich :).

Team Leader Sales Analytics, Dachser SE

Andreas Winster

„Ich erinnere mich gern daran, wie Beate es schaffte, ein etwas verworrenes Projekt zu übernehmen (eine undankbare Aufgabe), zu strukturieren und auch zum erfolgreichen Abschluss zu bringen. Sie verstand es dabei, die sehr unterschiedlichen Standpunkte (mehrere IT-Gruppen und Sales) zusammenzubringen, die Projektziele zu schärfen, die Projektteile sinnvoll zu gliedern und alle auf dem Weg mitzunehmen.

Ich persönlich schätze daran, dass man auf Augenhöhe miteinander redet und sich dem eigentlichen Thema widmet, statt Zeit und Energie mit Unverständnis, Ablehnung, usw. zu verschwenden. So bleibt das positive Gefühl, jederzeit wieder ein Projekt zusammen bearbeiten zu können.“

Department Head Human Resources Policies & Systems, Dachser SE

Ute Barwig

„Das Projekt, in dem ich Beate kennenlernte, war im Ergebnis zukunftsweisend aber mit Veränderungen verbunden und in der Projektarbeit Ressourcen-intensiv für mehrere Unternehmensbereiche.

Die MitarbeiterInnen empfanden, dass Beates Wirken in den Projektsitzungen eine große Unterstützung war und mehr Leichtigkeit in die Aufgabenbewältigung brachte.
Beate führte durch Projektsitzungen mit vielen differenzierten Fragen und war dabei den TeilnehmerInnen auch im Blick offen zugewandt. Es waren ehrliche Fragen die zur Problemlösung beitragen sollten und so auch vom Team verstanden wurden.
Beates Beiträge in den Projektsitzungen waren ohne Rhetorik oder anderen Machtspielen. Gerade in wertschätzender Art und Weise beharrlich und ruhig vorgetragene direkte Fragen können bei möglichen Unklarheiten in der Projektplanung, Zuordnung und Zeitschiene ein Projekt schnell wieder in gutes Fahrwasser bringen. Das ist Beate für ihren Aufgabenbereich im Projekt gelungen.

Ihre Moderationen hatten immer die Tagesziele fachlich im Blick. Beate konnte leicht und schnell im Prozess Aufgaben verständlich definieren und strukturieren. Ganze „Arbeitsgebirge“ wurden so schneller aufgelöst in definierte Aufgaben und Verantwortungszuordnungen im Prozess der Problemlösung.
 
Beate wurde durch ihre Art zu agieren in unserem Projektteam als Kollegin und in ihrer fachlichen Aufgabe eine echte Autorität. Danke Beate für die gute Zusammenarbeit.“

Head of StartUp-Center, Hochschule Kempten

Gabriele Schäfer

„Während meiner Zusammenarbeit mit Beate konnte ich ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten und Qualitäten aus nächster Nähe erleben.

Beate zeichnet sich durch Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit aus, Eigenschaften, die ich in unserer gemeinsamen Arbeit sehr schätzen gelernt habe. Ihre Kompetenz im Strukturieren komplexer Sachverhalte und im Organisieren komplizierter Abläufe ist für jeden Auftraggeber von unschätzbarem Wert. Beate bringt Klarheit in jede Herausforderung und sorgt damit für effiziente und erfolgreiche Projektabwicklungen.

Es war eine Bereicherung, mit ihr zusammenzuarbeiten, und ich freue mich darauf, die nächsten Schritte mit zu verfolgen.“

Projektmanager, Dachser SE

Nikol Martin

Beate war meine Führungskraft und es war eine sehr positive und bereichernde Erfahrung.

Was Beate von anderen Führungskräften unterscheidet, ist ihre Fähigkeit, nicht nur als Vorgesetzte, sondern auch als inspirierende und unterstützende Führungskraft zu agieren. Ihre ausgeprägte Menschenorientierung und ihre Fähigkeit, das Team zu motivieren und zu fördern, haben wesentlich zu einem positiven Arbeitsklima beigetragen.

Besonders beeindruckt hat mich Beate mit ihrem interdisziplinären Verständnis und ihrer konzeptionellen Stärke. Sie hat die Fähigkeit, komplexe IT-Projekte zu verstehen und gleichzeitig eine umfassende Perspektive auf alle relevante Aspekte einzunehmen. Dieses ganzheitliche Denken hat zu innovativen Lösungen geführt, die nicht nur effizient, sondern auch nachhaltig (im Sinne von langlebig) sind.

Die Zusammenarbeit mit Beate hat mir gezeigt, dass Zuverlässigkeit eine ihrer herausragenden Eigenschaften ist. Termine und Meilensteine wurden immer pünktlich erreicht und sie hielt stets die Fäden in der Hand, um Projekte erfolgreich abzuschließen.

Ihre Professionalität, ihre Führungsqualitäten und ihre Fähigkeit, innovative und dauerhafte Lösungen zu entwickeln, machen sie zu einer herausragenden Projektmanagerin im Bereich IT & Nachhaltigkeit.

Ehrenamtlicher Gründungsberater des AktivSenioren Bayern e.V. aus Kempten

Axel Nitschke

„Nachdem mich Frau Beate Roch 2022 im Sprechtag für Existenzgründer aufgesucht hatte, durfte ich sie über einige Monate bei den Vorbereitungen ihrer Unternehmensgründung begleiten.

Dabei beeindruckte sie fortwährend durch eine sehr strukturierte, beharrliche und äußerst zielorientierte Vorgehensweise. Zu jedem unserer Treffen kam sie bestens vorbereitet, mit glasklaren Vorstellungen über Umfang und Nutzen ihres zukünftigen Angebotes – aber auch mit gewissen Erwartungen gegenüber ihren Kunden. Ihre Fragestellungen zeugten von hoher fachlicher und kommunikativer Kompetenz und sie verstand es immer, aktiv zuzuhören und überzeugend zu argumentieren. Über frühere berufliche Erfolge berichtete sie mit Freude, ebenso positiv war ihre Vorfreude auf ihre zukünftigen Herausforderungen.

Den Eindruck, den Frau Roch bei mir hinterlassen hat, würde mich in der Rolle eines potenziellen Kunden sehr zuversichtlich stimmen, wenn ich die Gelegenheit hätte, ihre Leistungen im Rahmen komplexer Projektaufgaben in Anspruch nehmen zu dürfen.“

Leiter der Volkshochschule und Kunstschule Kempten

Peter Roth

„Ich kenne Beate seit vielen Jahren, zunächst als studentische Hilfskraft an der Hochschule Kempten und jetzt als Organisatorin eines Natur-Ferienprojekts an der Volkshochschule.

Beate arbeitet ausgesprochen zielgerichtet und strukturiert und konnte gerade das Ferienprojekt der vhs dadurch zu einem tollen Erfolg werden lassen.
Besonders gefällt mir ihre wertschätzende Art, auch Kolleginnen und Kollegen gegenüber, und ihre Zuverlässigkeit. Wir arbeiten gerne jederzeit wieder mit ihr zusammen.“

Positionierungs- und Marketingberaterin

Evelyn Großmann

„Ich kenne Beate Roch seit unserem gemeinsamen Studium und hatte seither schon häufiger beruflich mit ihr zu tun. Ich erlebe sie stets als sehr strukturierte Person, die Ziele (z.B. einer Zusammenarbeit, eines Meetings) klar im Blick hat und die Einhaltung von Absprachen entsprechend konsequent – aber immer sympathisch-charmant – von ihren Projektpartnern einfordert. Gleichzeitig ist sie eine sehr verbindende Persönlichkeit, die Menschen zusammenbringt und dazu motiviert, sich für das gemeinsame Ziel zu engagieren.

Ach ja, fachlich top und gründlich und umfassend informiert ist sie in ihren Themen auch stets. Aus meiner Sicht ein Gewinn für jedes Unternehmen, das mit ihr arbeiten darf!“

Immobilienmaklerin

Sandra Maria Müller

„Ich habe bei einem Meeting teilgenommen, das Beate moderiert hat und war begeistert von ihrer Arbeitsweise: sie war super vorbereitet und hat mit einer freundlichen, charmanten Art und viel Spaß dafür gesorgt, dass wir unsere Ziele des Meetings erreichen, sie hat darauf geachtet, dass alle miteinbezogen werden und die Zeit immer gut im Blick behalten.“

Skip to content